Home
Diagnostik
Therapien
Aktuelles
Die Praxis
Zur Person
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Meine Therapien

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanz nach Paul Schmidt/ Rayonex ermöglicht die Früherkennnung von Erkrankungen, wird aber auch bei bereits chronischen Verlaufsformen eingesetzt. Sie eignet sich zur Diagnose und Therapie. Diese schmerzfreie Behandlungeignet sich für Menschen jeden Alters.

 

 

Indikationen der Bioresonanztherapie

  • Allergien
  • Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln
  • Ausleitung und Entgiftung
  • Schlafstörungen
  • Stressreduktion
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Schmerztherapie
  • Sportverletzungen
  • Narbenentstörung
  • Operationsbegleitend bei z. B. kieferchirurgischen Eingriffen
  • ADS/ADHS
  •  

 

Um die Entgiftung des Körpers wirksam zu unterstützen, ist das vermehrte Trinken von Wasser im Anschluss an die Bioresonanztherapie sehr zu empfehlen.

 

 

Fachberatung für Darmgesundheit

Ein gesundes Darmmikrobiom (auch Darmflora genannt) ist eine entscheidende Grundlage für unsere Gesundheit.

Entzündungen, Allergien, Unverträglichkeiten, Autoimmunerkrankungen nehmen zu und haben ihren Ursache im Darm.

Aber auch Übergewicht, Hauterkrankungen, Erschöpfung und vieles mehr kann durch eine Fehlbesiedlung des Darms ausgelöst werden.

 

Pflanzenheilkunde

Das Wissen um die Anwendung traditioneller Heilpflanzen und Erkenntnisse der modernen Medizin sind keine Gegensätze, sondern Wissensbereiche, die sich ergänzen. Heilpflanzen lindern und heilen in Form von Teemischungen, als ätherische Öle, in Form von Salben und Tinkturen. Pflanzliche Mittel eignen sich auch hervorragend zur Ausleitung bei zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen und zur Ausleitung von Schwermetallvergiftungen.

 

Kinesiologie

In der Kinesiologie werden Prinzipien der "Traditionellen Chinesischen Medizin" mit denen der westlichen ganzheitlichen Heilkunde verbunden. Als diagnostisches Instrument dient der Muskeltest. Durch den schmerzlosen Test erfährt der Patient zum Beispiel, auf welche Stoffe (Nahrung, Pollen, Staub, Kosmetika, Metalle) er mit Unverträglichkeit oder Allergien reagiert. Die Behandlung mit Kinesiologie reduziert in kurzer Zeit allergische Reaktionen.

Die Kinesiologie wird vor allem im Bereich der funktionellen Erkrankungen eingesetzt, wie z.B. bei Allergien, Migräne, Beschwerden des Magen-Darm-Traktes.

 

Spagyrik/Homöopathie

Die homöopathische Therapie hat das Ziel, die körpereigene Regulation zur Selbstheilung anzuregen und sinnvoll zu steuern.

Homöopathie bedient sich hierbei z.B. pflanzlicher, mineralischer und tierischer Ausgangssubstanzen die potenziert werden. Die Therapie wirkt nicht nur auf einzelne Organe, sondern immer auf den ganzen Menschen und verbessert sein Gesundheit auf allen Ebenen.

 

Behandlung nach den Prinzipien der Ortho-Bionomy

Mit Hilfe von Ortho-Bionomy können Muskelverspannungen, Fehlhaltungen und Gelenkblockaden behandelt werden.

Sie eignet sich zur Therapie von Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Mit sanften Griffen werden Wirbelsäule, Muskulatur und Bänder zur gesunden Haltung hin ausgerichtet.

Bei der Ortho-Bionomy handelt es sich um eine ostheopathische Behandlungsform.

 

 

Augentraining / Sehtraining

Unsere Sehfähigkeit schwankt.

Gutes Sehen ist nicht nur angeboren - es lässt sich durch Training des Gehirns, Übungen, Entspannung, richtige Ernährung,  u.v.a. beeinflussen. Sehtraining kann in jedem Alter zur Verbesserung der Sehfähigkeit eingesetzt werden. Unterstützt wird das Training z.B.durch Lichttherapie und Farbakupunktur.

Sehtraining wird sowohl in Einzelsitzungen als auch als Seminar in einer Gruppe angeboten.

Einmal im Monat findet ein Sehtraining in einer kleinen Gruppe statt.

Termine finden Sie unter "Aktuelles". 

 

 

SunflowerTherapie

Kinder mit Lernschwierigkeiten und mangelnder Gehirnintegration finden durch kinesiologische Übungen einen besseren Zugang zu sich selber und ihren Lernfähigkeiten.

 

 

Top
christina.jostarndt@web.de / telefon: 05771 / 917 225